Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder

Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder


Der Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. ist politisch und weltanschaulich völlig unabhängig. Er hat zur Zeit etwa 30.000 Mitglieder bundesweit, in vielen hundert Städten und Gemeinden überall in Deutschland gibt es örtliche Gruppen, auch Stämme genannt. Unsere Arbeit ist gemeinnützig, öffentlich anerkannt und wird ehrenamtlich geleistet. Wir finanzieren unsere Aufgaben als freier Träger der Jugendarbeit aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und öffentlichen Zuschüssen. Der BdP bietet seinen Stämmen organisatorisch und inhaltlich Rückhalt, zum Beispiel durch regelmäßige Fahrten, Zeltlagern, Fortbildungen, Workshops und vielen anderen Freizeitaktionen.

Als Pfadfinderinnen und Pfadfinder sind wir Teil der größten Jugendbewegung der Welt mit 32 Millionen jungen Menschen in nahezu allen Ländern der Erde.

Mehr Infos gibt’s unter: www.pfadfinden.de